Stadtführungen

 

Bereits 1333 erhielt Lohr am Main als "Stat zu oberen Lore" das Gelnhäuser Stadtrecht. Enge Gassen, fränkische Fachwerkhäuser die Reste der Stadtmauer sowie das Schloß prägen noch heute den Charakter der Stadt. Hier ist Geschichte lebendig.

Weitere Infos:

Führungen und Touren in Lohr

Burgen und Schlößer

Ruine Schönrain

Die Ruine Schönrain wurde 1080 n. Chr. als Benediktinerkloster erbaut. 1526 kam das Kloster in den Besitz der Grafen von Rieneck und wurde zur Renaissanceburg umgebaut. Die Ruine trohnt erhaben hoch über dem Mainund bietet einen der schönsten Ausblicke auf das Maintal.

Weitere Infos:

Ruine Schönrain

Schloß Mespelbrunn

Das Schloß Mespelbrunn diente 1958 als Kulisse zum Film "Das Wirtshaus im Spessart" mit Liselotte Pulver in einer der Hauptrollen. Das heutige Schloß ging 1492 als Wasserhaus in den Besitz des Ritters Hamann Echter über und wurde von dessen Sohn zur Wasserburg ausgebaut. In den späteren Jahren wurde die Burg zum Renaissanceschloß umgewandelt.

Weitere Infos:

Schloß Mespelbrunn

Burg Rothenfels

Die Burg Rothenfels dient heute als Bildungs- und Tagungsstätte. Sie wurde ab 1150 durch den fränkischen Adeligen Marquart II. von Grumbach gegründet. Heute wird die Burg durch einen Trägerverein erhalten.

Weitere Infos:

Burg Rothenfels

Museen

Spessartmuseum Lohr

Ausstellungsstücke bezeugen die historische Bedeutung der Region in der Glasmacherei und Spiegelherstellung aber auch die Not, die Wilderei und das Räubertum im Spessart.

Weitere Infos:

Spessartmuseum

Weitere Museen:

Schulmuseum Lohr
Isolatorenmuseum
Fahrzeug und Technikmuseum Neuendorf

 

 

Joomla templates by a4joomla